Día de los Muertos

  • Reiseziel: Mexiko-Stadt (Mexico City), Oaxaca
  • Reisedauer: 6 Tage
  • Abfahrt: 29/10/2018
  • Ankunft: 03/11/2018

Tauchen Sie ein in das farbenfrohe mexikanische Volksfest und seien Sie hautnah dabei, wenn die Mexikaner ihre Toten feiern. Schlendern Sie durch die orange leuchtenden Strassen von Mixquic, DIE Stadt der Toten. Besuchen Sie die schwimmenden Gärten von Xochimilco und die gruselige Isla de las Muñecas. Und kommen Sie in den Genuss hausgemachte Mole in Oaxaca zu probieren und sich an einem Familienaltar Anekdoten der verstorbenen Familienangehörigen anzuhören.

Preis auf Anfrage

Reise anfragen





Tag 1

Ankunft Mexiko Stadt  (auf eigene Faust) 

In Mexiko Stadt angekommen, erkunden Sie heute zu Fuss das historische Zentrum. Lernen Sie unter anderem den weltberühmten Palacio Bellas Artes, die alte Post, den riesigen Zócalo, die berühmte Kathedrale „Metropolitana“ und den Regierungspalast mit seinen beeindruckenden Wandgemälden von Diego Rivera kennen. Mit etwas Glück können Sie Festlichkeiten erleben, die jährlich zum Día de los muertos, dem mexikanischen Totentag, stattfinden. Bewundern Sie die ausgefallene geschmückte Stadt und die unglaublichen Altare und Verkleidungen. Falls noch etwas Zeit bleibt, können Sie auch das anthropologische Museum und den nahegelegenen Chapultepec Park besuchen. Übernachtung. (Mahlzeiten: keine)

Tag 2

Coyoacán, Xochimilco & Isla de las Muñecas

Nach dem Frühstück fahren Sie in den wunderschönen Süden von Mexiko Stadt. Coyoacán ist ein authentisches Wohngebiet, welches sich über die Jahrhunderte kaum verändert und kein bisschen an Charme verloren hat. Auf dieser privaten Tour lernen Sie die lebhaften Straßen und Plätze von Coyoacán sowie das berühmte Frida Kahlo-Haus kennen, bevor es weitergeht zu den farbenfrohen Kanälen von Xochimilco, auch bekannt als die schwimmenden Gärten. Hier unternehmen Sie eine ausgiebige Bootsfahrt. In diesen Tagen sind die Boote voll von orangener Blumenpracht. Passend zum bevorstehenden Día de los Muertos geht es danach zur gruseligen Isla de las Muñecas (spanisch für Puppeninsel), welche selbst abgebrühten Besuchern Gänsehaut bereitet. Sie hängen an Bäumen, baumeln im Wind, starren mit leerem Blick auf das Wasser. Tausende verstümmelter Puppen sind auf dem Eiland Isla de las Muñecas zu Hause und wurden dort von dem damaligen Verwalter aufgehängt den die tragische Geschichte eines unter misteriösen Umständen ertrunkenen Mädchens verfolgte. Heute ist die gruselige Insel eine bekannte Touristenattraktion und besonders in diesen Tagen ein gruseliges Erlebnis. Danach geht es wieder zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung. (Mahlzeiten: Frühstück im Hotel)

Tag 3

San Andrés Mixquic

Heute besuchen Sie mit Ihrem Privatguide San Andrés Mixquic (kurz Mixquic oder Mizquic), eine kleine Stadt in Tláhuac, am süd-östlichen Rand von Mexiko Stadt. Berühmt wurde Mixquic als die Stadt der Toten und für das mexikanische Totenfest. Bewundern Sie die wunderschön geschmückten Gräber, bei denen vor allem die für die Jahreszeit typisch intensiv duftenden orangenen Ringelblumen Cempasúchil und Kerzen nicht fehlen dürfen. Probieren Sie hier unbedingt das typische Feiertagsgebäck Pan de Muerto, welches es nur Ende Oktober und Anfang November zu kaufen gibt. Neben dem leckeren Süßgebäck gibt es auch alle erdenklichen Gegenstände aus Schokolade, Marzipan oder Zuckerguss, zum Beispiel Totenköpfe, Skelette und Särge, die sich als Souvenir anbieten. Am Nachmittag geht es zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung. (Mahlzeiten: Frühstück im Hotel)

Tag 4

Mexico Stadt – Oaxaca & Friedhofsbesuch

Heute werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Mexiko Stadt gefahren, wo Ihr Flieger nach Oaxaca auf Sie wartet. Oder Sie machen sich selbst auf den Weg zum Busbahnhof und nehmen einen 1.-Klasse-Bus nach Oaxaca. Dort angekommen werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht. Gegen 22:00 Uhr holt Sie Ihr Privatguide ab und sie fahren zum Friedhof von  Xoxocotlan, einer der grössten und traditionsreichsten in Oaxaca. Die Stimmung ist ausgelassen, Familien sitzen um prachtvoll und bunt geschmückte Gräber und gedenken bei Tanz und Kerzenschein der Verstorbenen. Von diesem Erlebnis werden Sie noch lange erzählen, auch wenn es uns als Europäern als makaber erscheinen mag, auf Friedhöfen ausgelassen zu tanzen. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung. (Mahlzeiten: Frühstück im Hotel)

Tag 5

Santiago de Matatlán

Heute fahren Sie in das ca. 40 Kilometer entfernt gelegene Dörfchen Santiago Matatlán, auch bekannt als die „Welthauptstadt des Mezcals“. In der Mezcalfabrik Gracias a Dios wird im Familienbetrieb von dem Mezcalmeister Oscar und seiner Familie der Mezcal auf traditionelle und organische Art und Weise hergestellt. In Mexiko ist dieser mittlerweile zu dem kleinen und hippen Bruder des Tequilas geworden. Oscar führt Sie persönlich durch das kleine Palenque, erklärt den Herstellungprozess und Sie kommen in den Genuss einer Mezcalprobe. Danach werden Sie von seiner Mutter Doña Maria in das Haus der Familienangehörigen an den Altar und zu einem traditionellen Mittagessen mit den dorftypischen Memelucas, frischem Fruchtwasser und hausgemachter Mole eingeladen, wo Sie die Geschichte der verstorbenen Familienangehörigen erzählt bekommen. Gesättigt machen Sie einen kleinen Rundgang durch das Dörfchen Matatlán, schlendern über den kleinen Zócalo und lernen die festlich geschmückte Kirche kennen. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Oaxaca. Übernachtung. (Mahlzeiten: Frühstück im Hotel & Mittagessen bei „Gracias a Dios“)

Tag 6

Monte Albán & Oaxaca (Kleingruppe)

Sie werden heute in Ihrem Hotel abgeholt und machen sich auf den Weg nach Monte Albán, der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsstätte der Region. Winzige Strassen führen einen steilen Berg hinauf in die grösste und vielleicht schönste Zapotekenstadt, welche schon vor vielen Jahren den amerikanischen Schriftsteller Aldous Huxley fasziniert hat und auch Sie beeindrucken wird. Oben angekommen bietet sich Ihnen ein einmaliger Panoramablick über das Umland und auf die Stadt. Nach der Erkundung der Anlage geht es zurück nach Oaxaca, wo Sie ersteinmal zurück zu Ihrem Hotel gebracht werden und Ihnen dort die Abholzeit für den späteren Stadtrundgang durch das bunte koloniale Zentrum von Oaxaca mitgeteilt wird. Hierbei lernen Sie die wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten kennen und besuchen den kunterbunten Markt. Je nachdem wie Ihre Reise weitergeht, werden Sie abends in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen oder Busbahnhof von Oaxaca gebracht. Übernachtung. (Mahlzeiten: Frühstück im Hotel)

Hier finden Sie weitere Reisebausteine, die sich perfekt kombinieren lassen.

 

 

Standard Hotel:

StadtHotelNächteZimmertypPlan
Mexiko City Plaza Revolucion3Standard
Ü/F
 Oaxaca Camba2 Standard  Ü/F


 

Komfort Hotel:

StadtHotelNächteZimmertypPlan
Mexiko City Hampton Inn3Standard
Ü/F
 OaxacaCasa de Siete Balcones 2 Standard  Ü/F


 

Superior Hotel:

StadtHotelNächteZimmertypPlan
Mexiko City Gran Hotel3Standard
Ü/F
 Oaxaca Azul Oaxaca2 Standard  Ü/F





Dieser Reisebaustein beinhaltet:

  • 5 Übernachtungen in o.g. oder gleichwertigen Hotels
  • Unterbringung im Einzel-/Doppel-/Dreierzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Mahlzeiten laut Reiseplan
  • Zertifizierter englischsprachiger Privatguide an Tag 2, 3 und 5
  • Inlandsflug oder 1. Klasse-Busticket von Mexiko Stadt nach Oaxaca an Tag 4
  • Alle Transfers vom und zum Busbahnhof/Flughafen
  • Ausflug in Kleingruppe bis max. 15 Pax mit zertifizierten Guide (Englisch/Spanisch) an Tag 6
  • Transfers und Touren in klimatisierten landesüblichen Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder
  • Lokale Steuern

 

Dieser Reisebaustein beinhaltet NICHT:

  •  Freiwillige Trinkgelder für Guides & Fahrer
  •  Persönliche Ausgaben & Extras in den Hotels
  •  Eintrittsgelder Frida Kahlo Museum in Coyoacán
  •  Zusätzliche Mahlzeiten & Getränke
  •  Reiseversicherung (Hier über Travel Secure buchen)


Wichtige Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass alle Hotels & Leistungen vorbehaltlich Verfügbarkeit bis zu einer verbindlichen Buchung gelten.
  • Sollten die o.g. Hotels ausgebucht oder überbucht sein, behalten wir uns vor, diese durch gleichwertige Hotels zu ersetzen.
  • Alle Hotels werden in mexikanischer Landeskategorie gebucht und entsprechen nicht unbedingt dem internationalen Standard. Bitte beachten Sie, dass es in Mexiko kein offizielles Hotelzertifizierungssystem gibt.
  • Reisen in Kleingruppen: Bitte beachten Sie, dass Tagestouren in Kleingruppen etwas Geduld, Flexibilität und Verständnis erfordern, denn jede Gruppe hat eine gewisse Eigendynamik.  Es kann ausserdem vorkommen, dass die Gruppe bei Souvenirläden und Märkten anhält.
  • Reisen während der Hochsaison (Formel 1): Während der Hochsaison herrscht in Mexiko Ausnahmezustand. Es kann zu Verzögerungen, Überbuchungen und längeren Wartezeiten bei den archäologischen Stätten oder Museen kommen. Wir geben unser Bestes, um sicherzustellen, dass alle Dienstleistungen wie bestätigt durchgeführt werden. Vor allem in den Bundesstaaten Chiapas und Yucatan können aus bestätigten Kleingruppen gegebenenfalls auch grosse Gruppen entstehen. Wir bitten Sie hier Ihr um Verständnis.

image_pdfimage_print