REISEINFOS FÜR MEXIKO

Wichtige Informationen & Praktische Tipps für Ihre Mexiko Reise von A-Z

Checklisten zur Reisevorbereitung

Mit dieser Checkliste möchten wir Ihnen die Vorbereitung für Ihren Mexiko Urlaub erleichtern. Für Sie werden nicht alle Punkte relevant sein, aber Sie können sich daran orientieren. Keine Sorge, auch wenn Sie etwas vergessen haben oder nicht rechtzeitig erledigen konnten, vieles lässt sich auch hier während Ihrer Mexiko Rundreise noch organisieren. Zur Checklist

Einreise

Deutsche, Schweizer und Österreicher benötigen zur Einreise nach Mexiko einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist. Des Weiteren brauchen Sie wenn Sie einreisen eine Touristenkarte, die über das zuständige Reisebüro, die Fluggesellschaft oder das mexikanische Konsulat erhältlich ist. Mehr zu Einreisebestimmungen für Mexiko

Elektrizität

Die Netzpannung liegt in Mexiko bei 110V und es passen nur US-Flachstecker in die Steckdosen. Es daher ist empfehlenswert zumindest einen Adapter im Gepäck zu haben, da diese nicht in allen Gegenden zu finden sind. Bitte beachten Sie, dass elektronische Geräte wie Fön, Rasierapparat, Glätteisen etc., die nicht für 110 V geeignet sind, nicht voll funktionsfähig sind!

Impfungen & Gesundheit

Für Mexiko sind offiziell keine Impfungen vorgeschrieben. Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehlen wir dennoch Diphterie sowie Polio/Tetanus-Impfungen aufzufrischen. Auch gegen Hepatitis A und Typhus sollte vorgesorgt werden. Mehr zu Impfungen Mexiko

Reiseversicherung

Wir empfehlen die Versicherungspakete von Travel Secure (Testsieger bei Stiftung Warentest). Hier können Sie unkompliziert mit wenigen Klicks neben einer Krankenversicherung auch eine Reiserücktrittsversicherung sowie eine Gepäckversicherung abschliessen.

Sicherheit & Kriminalität

Auch wenn sich die allgemeine Sicherheitslage in Mexiko in den letzten Jahren nicht unbedingt verbessert hat und besonders Boulevardmagazine gerne Negativartikel publizieren, gehört Mexiko weiterhin für Touristen zu einem sicheren Urlaubs- und Reiseland. Man sollte sich, wie in fast allen Urlaubsländern dieser Welt, an gewisse Regeln und Vorsichtsmassnahmen halten, um gefährliche Situationen bereits im Vorfeld zu vermeiden. Mexiko als Schwellenland kämpft natürlich gegen Armut und Kriminalität in einigen Gebieten des Landes, weist aber gerade in den Touristengebieten eine hohe Sicherheit auf. Hier sorgt die Regierung besonders dafür, dass sich die allgemeine Situation verbessert und die ausländischen Touristen ihren Urlaub geniessen können. Mehr zum Thema sicher in Mexiko reisen.

Telefon & Internet

Telefonieren vom Hotel aus oder mit dem europäischen Mobiltelefon ist sehr teuer. Um in Mexiko Ferngespräche zu führen, kauft man sich deshalb am besten eine Telefonkarte, erhältlich in jedem Telefonladen oder auch in den zahlreich vorhandenen kleinen Lädchen, den “tiendas”. Sollten Sie Freunde oder Bekannte innerhalb Mexikos haben, kaufen Sie sich am besten eine Prepaid Karte von TELCEL, das erspart einiges an Kosten. Kostenloses Wlan gibt es mittlerweile in fast allen Cafés und Restaurant und sogar auf öffentlichen Plazas und in Parks kann man sich problemlos per Smartphone, Tablet oder Laptop mit dem Internet verbinden und bequem per Skype oder ähnliche Dienste nutzen um Anrufe nach Europa zu tätigen.

Verkehrsmittel

Mit fast 2.000.000 Quadratkilometern ist Mexiko das 14. grösste Land der Welt und das fünftgrösste Land Amerikas. Auch wenn es auf den Landkarten nicht immer so wirkt, werden die Entfernungen zwischen den Städten und Gebieten gerne etwas unterschätzt. (Zum Vergleich: Mexiko ist mehr als fünf mal so gross wie Deutschland). Wer so viel wie möglich von diesem faszinierenden Land kennen lernen möchte unternimmt eine Mexiko Rundreise welche je nach verfügbarer Reisezeit durch mehrere Bundesstaaten führen kann oder alle Sehenswürdigkeiten in einem Staat verbindet. Um von A nach B zu kommen gibt es sehr viele Transportmöglichkeiten und auch innerhalb der Städte können Sie sich verschieden fortbewegen. Mehr zu Verkehrsmitteln in Mexiko

Währung, Zahlungmittel & Trinkgeld

Mexikos Landeswährung ist der Peso. Die Schreibweise ist ähnlich wie die des Dollars und deshalb leicht zu verwechseln, denn der Dollar hat zwei vertikale Striche und der Peso nur einen. Vorsicht also, oftmals Touristenfalle! Über den aktuellen Wechselkurs sollten Sie sich am Besten vor Reiseantritt genau informieren. Mehr zum Thema Geld in Mexiko

Wichtige Telefonnummern

Deutsche Botschaft: +52 55 52 83 22 00 | www.mexiko.diplo.de

Österreichische Botschaft: +52 55 52 51 97 92 | www.embajadadeaustria.com.mx

Schweizer Botschaft: +52 55 91 78 43 70 | www.eda.admin.ch/mexico

Polizei-Notruf: 066

Feuerwehr und Ambulanz: 068 o. 065

Zeitunterschied

Der Zeitunterschied zur MEZ (Mitteleuropäische Zeit) beträgt minus sieben Stunden, im Nord-Westen (Kupfercanyon & Baja California) minus acht und im nördlichen Teil der Halbinsel Baja California minus neun. Die Zeitumstellung von Sommer auf Winterzeit und umgekehrt erfolgt meist eine Woche später als in Europa.

 

 

Unsere Reisedesigner

Wir beraten Sie gerne von 9:00 bis 18:00 Uhr!            (Zeitzone Mexiko Stadt, UTZ -6)

Telefon: +52 442 214 4106

E-mail: info@buenos-dias-mexico.de 

Aktuelle Uhrzeit in Mexiko

Jetzt teilnehmen!